CONTENT INDEX PLACEHOLDER

Weiterbildung zum Industriefachwirt - IHK Köln

Bereiten Sie sich optimal auf die IHK-Prüfung in Köln vor! Die bevölkerungsreichste Stadt in Nordrhein-Westfalen Köln zieht jährlich nicht nur viele Touristen an, sondern ist auch bei Studenten, Berufstätigen und Unternehmen beliebt. In der lebendigen Stadt am Rhein suchen viele Betriebe nach kompetenten Fachkräften aus der Industrie - bedienen Sie diesen Bedarf mit der Weiterbildung "Geprüfter Industriefachwirt IHK" und sichern Sie sich vielversprechende Jobangebote innerhalb des Managements in Köln und Umgebung!

Geprüfte Industriefachwirte können in jeglichen Branchen in Köln gute Positionen besetzen und anspruchsvolle Aufgaben übernehmen. Nach dem erfolgreichen IHK Abschluss "Geprüfter Industriefachwirt" werden Sie nicht nur in der Lage sein, in der Produktion Prozesse zu planen oder den Personalbedarf zu berechnen, sondern Sie werden auch den Einkauf von Waren steuern, Konzepte für das Marketing erstellen oder Finanzierungspläne entwickeln können. Die Tätigkeit geprüfter Industriefachwirte ist vielseitig, wodurch dieses ausgebildete Fachpersonal bei Recruitern und Geschäftsführern sehr beliebt ist.



Eine Ausbildung mit maximaler Flexibilität

Der Lehrgang "Geprüfter Industriefachwirt" hat nicht nur das Ziel Sie optimal auf die Prüfung vor der IHK Köln vorzubereiten, sondern wir legen während der gesamten Dauer der Ausbildung großen Wert auf Ihre Flexibilität. Unser Lehrgang zum geprüften Fachwirt der Industrie bietet Ihnen verschiedene Zeitmodelle:

  • berufsbegleitend nach 18 Monaten mit ca. 8 wöchentlichen Lernstunden
  • in Teilzeit nach 9 Monaten mit ca. 15 wöchentlichen Lernstunden
  • in Vollzeit nach 4 Monaten mit ca. 35 wöchentlichen Lernstunden

Das Besondere: sollte die geplante Studiendauer nicht ausreichen, können Sie einfach kostenfrei verlängern, sodass Sie auch auf unerwartete Herausforderungen im Privatleben oder im bestehenden Beruf reagieren können. Sie entscheiden außerdem nicht nur, wann Sie wie lange lernen möchten, sondern auch an welchem Ort. Durch unser innovatives Konzept sind Sie während der Weiterbildung zum Geprüften Industriefachwirt zu keiner Zeit örtlich gebunden.

Die maximale Flexibilität während des Lehrgangs ermöglicht Ihnen sogar sich nebenberuflich in Köln weiterzubilden und weiterhin Geld zu verdienen, während Sie Ihre angestrebte Qualifikation erlangen möchten. Sie müssen keine Einschnitte im Privatleben machen, um später mehr zu verdienen, sondern können sich beim Lernen die Zeit komplett frei einteilen. Gern beraten wir Sie auch individuell angepasst zu unseren Zeitmodellen.


Diese Themen erwarten Sie in der Weiterbildung "Geprüfter Industriefachwirt IHK Köln"

zeitlich flexible Aufstiegsfortbilung zum Industriefachwirt IHK Nürnberg

Geprüfte Industriefachwirte haben sich mit dem IHK-Abschluss zu einer sehr gefragten Fachkraft weitergebildet, die wirtschaftliche, aber auch rechtliche Rahmenbedingungen abrufen kann. Zudem verfügen geprüfte Fachwirte der Industrie über komplexes Wissen zu breitgefächerten Unternehmensbereichen, weshalb sie auch innerhalb einer Firma ebenfalls vielfältig eingesetzt werden können. Dieses "Allround-Talent" spiegelt sich oftmals auch im Gehalt wider.

Um nach der Weiterbildung "Geprüfter Industriefachwirt" erfolgreich die Prüfung vor der IHK bestehen, aber auch im Anschluss an diese im gewünschten Beruf arbeiten zu können, erwarten Sie folgende Themengebiete während des Lehrgangs:

  • Unternehmensgründung
  • Volkswirtschaftslehre
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Recht und Steuern
  • Personalwirtschaft und -führung
  • Rechnungswesen
  • Investition und Finanzierung
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Controlling
  • Produktionsprozesse
  • Marketing und Vertrieb
  • Wissens- und Transfermanagement
  • Führung und Zusammenarbeit

Unser moderner Mix aus Medien vereinfacht Ihnen das Lernen von zu Hause aus und unsere Experten stehen Ihnen jederzeit für Fragen oder bei komplexen Inhalten zur Verfügung.


Förderungsmöglichkeiten für die Weiterbildung '"Geprüfter Industriefachwirt"

Aufstiegs-BAföG, Meister-BAföG, Bildungsprämie und AZAV-Bildungsgutschein Sie haben schon länger den Wunsch sich weiterzubilden, um später mehr verdienen zu können, aber wissen nicht, wie Sie die Kosten tragen sollen? Es gibt verschiedene Förderungsmöglichkeiten für Teilnehmer einer Weiterbildung, die wir Ihnen nachfolgend vorstellen möchten. Sie können sich dazu jederzeit gern von uns beraten lassen, damit wir für Sie die optimale Voraussetzung für eine stressfreie Ausbildung schaffen können.

Für Berufstätige beispielsweise wurde einst die Bildungsprämie ins Leben gerufen. Diese Prämie übernimmt 50 Prozent der Weiterbildungskosten, wenn der Antragsteller ein gewisses Jahresgehalt nicht überschreitet. Allerdings können maximal 500 Euro übernommen werden.

Wer nicht berufstätig ist, sondern arbeitssuchend gemeldet ist, von der Arbeitslosigkeit bedroht ist oder in den Beruf zurückkehren möchte, können bei der Agentur für Arbeit einen Bildungsgutschein anfordern. Dieser Gutschein soll Menschen dabei unterstützen bestimmte Qualifikationen zu erwerben, um damit bessere Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt zu bekommen. Voraussetzung dafür, dass der Bildungsgutschein genehmigt wird, ist, dass die ausgewählte Weiterbildung nach der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung (AZAV) zertifiziert ist, wie es auch unsere Weiterbildung für geprüfte Fachwirte zum ist.

Neben den genannten Förderungsmöglichkeiten können alle Teilnehmer unabhängig vom Einkommen, vom Alter oder auch vom Zeitmodell das sogenannte Aufstiegs-BAföG beantragen. Allerdings muss dazu bereits im Vorfeld eine Ausbildung abgeschlossen worden sein.


Starten Sie mit uns in Ihre neue berufliche Zukunft!

Unser Lehrgang "Geprüfter Industriefachwirt" und der dazugehörige IHK-Abschluss eröffnet Ihnen neue berufliche Wege. Geprüfte Fachwirte der Industrie sind für viele Unternehmen in Köln und Umgebung erwarten spannende Aufgaben und gute Gehaltsaussichten. Wir ebnen Ihnen diesen Weg mit unserem Lehrgang, der Ihnen höchste Qualität und zugleich maximale Flexibilität bietet. Bei uns können Sie sich auf Expertise in der Vorbereitung auf die IHK-Prüfung verlassen, denn wir wissen, was Ihnen bei einer Ausbildung wichtig ist.

Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und genießen Sie viele Vorteile:

  • Einstieg ins Management und somit gute Gehaltsaussichten
  • individuelle Betreuung mit festen Ansprechpartnern
  • flexibles Zeitmanagement und örtliche Unabhängigkeit
  • anerkannter Abschluss nach optimaler Prüfungsvorbereitung

Starten Sie noch heute Ihre IHK-Prüfungsvorbereitung




Können wir Sie unterstützen?

Wir beraten Sie gerne!