CONTENT INDEX PLACEHOLDER

Mit Kommunikation zum Erfolg: Ihre Karriere als geprüfter Kommunikationstrainer

Werden Sie Kommunikationstrainer und machen eine Ausbildung in HannoverAls Experte mit Fachkenntnissen im Bereich Kommunikation und Coaching profitieren Sie von einer hohen Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt. Unternehmen in den unterschiedlichen Branchen in der freien Wirtschaft, ebenso wie in Politik und Verwaltung und auch Privatpersonen setzen auf das Know-how von gut geschulten Spezialisten, wenn es um reibungsfreie interne Kommunikation mit Mitarbeitern, Verkaufsstrategien und Kundenbindung oder überzeugendes Selbstmarketing geht. Denn wer Worte gekonnt einzusetzen weiß und dazu die richtigen nonverbalen und psychologischen Strategien nutzt, kann seine Mitmenschen überzeugen.
Mit einer anerkannten Qualifikation des DeLSt-Bildungsinstituts in Köln starten Sie in eine attraktive Karriere als qualifizierter Kommunikationstrainer. Ob freiberuflich oder angestellt in einem Unternehmen bekommen Sie ein umfassendes Portfolio zur Hand, um sich als rhetorischer Berater, Trainer für Moderation und Kommuniaktion oder Personal Coach für Führungskräfte, Angestellte oder Selbstständige erfolgreich am Markt positionieren zu können.

Spezielle Vorkenntnisse sind für die Weiterbildung nicht vonnöten, es genügt, der Spaß am Umgang mit Menschen, die Fähigkeit zur Selbstreflexion und ein gewisses Maß an Empathievermögen. Vielleicht sind Sie schon als Pädagoge, Psychologe oder Berater tätig? Dann bietet sich die Weiterbildung zum Trainer als sinnvolle Option an, um sich im Bereich der Kommunikation, Moderation und Supervision zu spezialisieren. Darüber hinaus werden Sie Ihre eigenen kommunikativen Kenntnisse und deren Wirkungsmechanismen schulen. Durch die interdisziplinäre Ausbildung in Köln zum Kommunikationstrainer bekommen Sie das umfassende Werkzeug, um andere Menschen in verschiedenen Situationen und Berufen professionell und passend in allen Belangen der zwischenmenschlichen Interaktion zu beraten.


Flexible Zeitmodelle: Individuelle Fortbildungen bei DeLSt

Um sich auf die Prüfung in Köln vorzubereiten, wird Ihnen in der Weiterbildung das fundierte wissenschaftliche Wissen aus den Bereichen Kommunikation, Psychologie, Pädagogik und Beratung vermittelt. Damit erwerben Sie das Fachwissen, das Sie als Kommunikationsexperte zu einem nachgefragten Allrounder auf dem Arbeitsmarkt machen wird. Praktische Präsenzseminare zu Vertiefung des Wissens runden das Ausbildungspaket ab. Mit einem erfolgreichen Abschluss zum Kommunikationstrainer auf DQR-Niveau 4 (Deutscher Qualitätsrahmen) haben Sie einen zertifizierten und anerkannten Nachweis auf der Hand, um sich selbständig oder angestellt als rhetorischer Berater, Kommunikationscoach und Trainer anbieten zu können.

Der Vorteil, der Ihnen die Ausbildung bei DeLST in Köln bietet, ist der fächerübergreifend und flexibel ausgerichtete Lernstoff. Damit sind Sie in verschiedenen Disziplinen des Trainer-Berufs bewandert, sei es als Mentor für interne kommunikative Prozesse in einem großen Unternehmen, als Experte für Vorträgen und Moderationen oder als Coach für gewinnbringende Selbstvermarktung. Ihre beruflichen Perspektiven und Chancen erstrecken sich mit einem anerkannten Abschluss also auf dem gesamten Arbeitsmarkt. Sie entscheiden selbst, in welchem Bereich Sie sich als Trainer für Kommunikation positionieren möchten.

Mit dem flexibel ausgerichteten Lernmodell können Sie die Ausbildung zeitlich und örtlich unabhängig absolvieren. Durch eine Fortbildung zum Kommunikationstrainer bei DeLSt in Köln haben Sie die Möglichkeit, sich das komplette fachliche und praktische Wissen eines Kommunikationstrainers neben dem Beruf, einer Ausbildung oder einem Studium anzueignen. Sie legen fest, in welchem Tempo, wann und wo Sie Zeit in Ihre Weiterbildung investieren möchten. Als Ausbildungsmodi stehen Ihnen Vollzeit, Teilzeit und berufsbegleitend zur Auswahl. Ja nach zeitlichem Aufwand können Sie die Prüfung nach vier bis acht Monaten in Köln ablegen. Darüber hinaus steht es Ihnen offen, diese Zeit auch zu überschreiten, Mehrkosten entstehen Ihnen in diesem Fall nicht.


Fundiert und fächerübergreifend: Schwerpunkte der Weiterbildung zum Kommunikationstrainer

Inhaltlich ist die Fortbildung so konzeptioniert, dass Sie damit eine hervorragende Vorbereitung auf die Abschlussprüfung in Köln durchlaufen. Durch die breit gefächerte Ausrichtung der Ausbildung zum Kommunikationsprofi werden in allen für diesen Beruf relevanten Fachgebieten grundlegend ausgebildet. Insgesamt umfasst die Trainer-Ausbildung sieben thematische Lernblöcke, die Sie jeweils mit einer freiwilligen Einsendeprüfung beenden können. Praktische Expertise und Vertiefung des Lernstoffes erfahren Sie zudem durch drei optionale Präsenzseminare. Damit bereiten Sie sich optimal auf Ihre Abschlussprüfung in Köln und praktisch auch auf Ihren späteren Beruf vor.

Die potenziellen inhaltlichen Schwerpunkte der Ausbildung umfassen:

  • Persönlichkeitspsychologie
  • Wissenschaftliche Grundlagen aus der Sozial- und Erwachsenen-Pädagogik
  • Verbale und nonverbale Kommunikation richtig einsetzen
  • Rhetorik und Präsentation: erfolgreiches Selbstmarketing
  • Richtig moderieren: Techniken und Methoden
  • Kommunikationstraining und Seminarkonzeption
  • Kommunikationsmodelle und Kommunikationsstörungen
  • Entwicklung einer individuellen, überzeugenden Trainerpersönlichkeit
  • Tipps und Tricks zur Existenzgründung

Förderungsmöglichkeiten für die Qualifizierung zum geprüften Kommunikationstrainer und Coach

Durch Ihre Teilnahme an einer qualifizierten Weiterbildung verbessern Sie Ihre beruflichen Möglichkeiten um ein Vielfaches. Daher können die Kosten für den Lehrgang unter der Erfüllung bestimmter Bedingungen auch über die Förderungsmöglichkeiten durch Bund und Arbeitsagentur bezuschusst werden. Es besteht etwa die Möglichkeit, einen Bildungsgutschein über die Arbeitsagentur in Köln zu beantragen. Damit werden Ihnen die gesamten Lehrgangskosten erstattet. Anspruch auf einen Bildungsgutschein haben Arbeitslose, Berufsrückkehrer oder von der Arbeitslosigkeit bedrohte Personen. Förderung über Bildungsprämie und AZAV-Bildungsgutschein


Zudem können Geringverdiener mit weniger als 20.000 Euro Bruttojahresgehalt eine sogenannte Bildungsprämie beantragen. Hier werden Ihnen die Hälfte der Fortbildungskosten, maximal bis 500 Euro bezuschusst. Bei gemeinsamer Veranlagung mit dem Ehepartner gelten als Verdienstgrenzen 40.000 Euro Jahresgehalt. Gerne informieren und beraten wir Sie zu diesem Thema individuell und unverbindlich. Falls Sie möchten, stellen wir Ihnen auch alle erforderlichen Unterlagen für Ihren Besuch bei der Arbeitsagentur zusammen.


Mit Kommunikation zum Erfolg: Starten Sie Ihre Karriere als Fachexperte

Die Fortbildung am DeLSt-Institut vermittelt Ihnen die notwendigen Grundkenntnisse eines Kommunikationstrainers und bereitet Sie damit zielorientiert auf die Prüfung in Köln vor. Da die Ausbildung zeitlich und örtlich unabhängig absolviert werden kann, lässt sie sich auch etwa mit einer Vollzeitbeschäftigung vereinbaren. Mit einem erfolgreichen Erwerb der Qualifikation zum staatlich geprüften Trainer für Kommunikation und Coaching haben Sie auf dem Arbeitsmarkt nennenswerte Vorteile, denn das Zertifikat ist branchenunabhängig und international anerkannt. Damit erwerben Sie ein unbegrenzt gültiges Zeugnis, um für verschiedene Arbeitgeber, Unternehmen und auf dem freien Markt als gefragter Experten für Kommunikation, Coaching und Supervision tätig zu werden. Sie können damit professionell und fundiert Menschen in verschiedenen Berufen und Lebenslagen individuell beraten. Gleichzeitig schulen Sie Ihre Selbstwahrnehmung und optimieren Ihre eigenen kommunikativen Kenntnisse, um sich kompetent auf dem Arbeitsmarkt zu verkaufen.

Die Teilnahme an der Fortbildung zum Kommunikationstrainer bei DeLSt in Köln bietet Ihnen zahlreiche Vorteile, überzeugen Sie sich einfach selbst:

 

  • Zeitlich und örtlich flexible Vorbereitung auf den Prüfungstermin in Köln
  • Breit gefächerte Ausrichtung: optimale Chancen auf dem Arbeitsmarkt
  • Optimal als Zusatzqualifikation für Psychologen, Pädagogen und Selbstständige
  • Überzeugend zum Ziel: Kommunikatives-Know-how für Führungskräfte
  • Wissenserwerb erfolgt nach eigenem Tempo: berufsbegleitend, Teilzeit oder Vollzeit in vier bis acht Monaten oder länger (ohne Mehrkosten)
  • Umfangreiche und fachlich fundierte Betreuung durch DeLSt-Experten und geprüftes Lehrpersonal
  • Zertifizierte und geprüfte Lehrmaterialien
  • staatlich geprüft und anerkannt durch die ZFU und DEKRA
  • anerkannter Abschluss auf DQR-Niveaustufe 4

Der Start ist täglich möglich - testen Sie den Kurs 14 Tage kostenfrei.

 


Starten Sie noch heute Ihre Ausbildung!


Können wir Sie unterstützen?

Wir beraten Sie gerne!