Grundlagentraining für Kinder und Jugendliche

Bringen Sie Ihre Schützlinge gesundheitsorientiert zum Leistungssport



Gebühren:

3 Monatsraten à 60,00 €

(zzgl. 19% MwSt.)

Grundlagentraining für Kinder und Jugendliche


Der Grundstein für eine erfolgreiche Laufbahn als Leistungssportler wird oftmals bereits im Kindesalter gelegt – dabei stellt das Training von Kindern und Jugendlichen eine besondere Herausforderung dar. Neben individuellen Bedürfnissen eines jeden Sportlers müssen auch Wachstum und Folgen von Leistungsdruck berücksichtigt werden. Es gilt das empfindliche Gleichgewicht zwischen Erfolgserlebnissen und Anforderungen zu verstehen sowie eine aktive Prävention vor physischen und psychischen Schäden durch zu hohe Beanspruchung zu betreiben.

Lernen Sie Ihr Kind als Leistungssportler kennen und helfen ihm, sein volles Potential entfalten zu können!

Sie möchten Ihrem Nachwuchs im kindgerechten Training zur Seite stehen? Dann ist der Fernkurs "Grundlagentraining für Kinder und Jugendliche" genau das Richtige für Sie!


Wie Kinder und Jugendliche trainieren mit System

Aufbau und Inhalt: Einleitend werden verschiedene Begriffe aus dem Bereich Leistungssport für Kinder erklärt, die für das Verständnis der weiterführenden Inhalte unverzichtbar sind. Anschließend erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die unterschiedlichen Belastungsfaktoren in Bezug auf kindgerechtes Training. In diesem Zusammenhang werden unter anderem die körperlichen Entwicklungsprozesse von Kindern thematisiert. Darüber hinaus vermittelt Ihnen dieser Fernlehrgang qualifiziertes Wissen bezüglich Haltungsschwächen und arthromuskulärer Dysbalancen, was die enorme Vielfalt der Kursinhalte unterstreicht. Im Kapitel "Leistungsprävention" geht es dann um gesundheitliche Aspekte der Trainingsplanung, die einen direkten Einfluss auf die langfristige Leistungsfähigkeit von jungen Sportlern haben.

Nachwuchstraining als Grundlage für den Schritt in den Leistungssport

Ziel: Was geht in Ihrem sportbegeisterten Kind vor sich? Wie können Sie ihm helfen, seine Träume zu verwirklichen und gleichzeitig seine Gesundheit schützen? Sobald Sie den Fernkurs "Grundlagentraining für Kinder und Jugendliche" abgeschlossen haben, können Sie mit diesen Sorgen fachkundig umgehen und haben ein gutes Verständnis für ein leistungsförderliches und gesundheitsorientiertes Nachwuchstraining. Sie wissen anschließend, wie ein altersgerechtes Training vonstattengeht und welche weiteren, relevanten Aspekte es zu berücksichtigen gilt!

Voraussetzungen: Sie benötigen für die praktischen Funktionen des Online Campus einen Laptop oder PC mit Internetzugang. Wenn Sie trotz beruflicher Verpflichtungen vertiefende Kenntnisse zum Thema Leistungssport für Kinder erwerben möchten, ist dieser Fernkurs perfekt für Sie geeignet: So können Sie sich die Zeit zum Lernen frei einteilen und müssen keinerlei Abgabefristen einhalten.

Individuelles Training für Kinder und Jugendliche

Insgesamt gesehen punktet der Kurs mit hohem Lernkomfort und inhaltlicher Tiefe. Dementsprechend kennen Sie anschließend die Gefahren einer möglichen Überbelastung und können Ihrem ambitionierten Nachwuchssportler zur Seite stehen. 

8 Wochen
Grundlagentraining für Kinder und Jugendliche
Zertifikat
II/467
Staatlich registriert
180,00 € (zzgl. 34,20 € gesetz. MwSt.)
3 Monatsraten à 60,00 € (zzgl. 11,40 € gesetzl. MwSt.)

1. Woche | Lehrskript | Leistungstraining für Kinder und Jugendliche

Einführende Definitionen und Betrachtungen zur Thematik

Belastung im Nachwuchstraining

Einflussfaktoren der Belastbarkeit
Körperliche Entwicklung - Arthromuskuläre Dysbalancen - Haltungsschwächen

Leistungsprävention
Ansatz und Aufbau

Umsetzung der Leistungsprävention
Lendenwirbelsäule - Schultergürtel

Praxisimplementierung
Nach jedem abgeschlossenen Wissensbereich sind Lernkontrollfragen über den Online Campus per Multiple-Choice-Verfahren abzulegen. Diese dienen Ihrer persönlichen Lernerfolgskontrolle.

Fernkursabschluss

Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiger Computer erforderlich.

 

 

Sonderrabatt
Schüler, Studenten, Auszubildende, Geringverdiener, Erwerbslose und Rentner erhalten eine Ermäßigung von 5 % auf das gesamte Bildungsangebot.

Steuerliche Vorteile
Die Kosten für Ihre berufliche Weiterbildung sind im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bei Ihrer Steuererklärung als Werbungskosten von der Steuer absetzbar. Ihr Steuerberater oder Ihr Sachbearbeiter beim zuständigen Finanzamt informiert Sie gerne über die Höhe der Abzüge.

Eine Bescheinigung über Ihre gezahlten Lehrgangsgebühren stellen wir Ihnen jederzeit gerne aus.