Richtiges Training nach Sportverletzungen

Nach Verletzungen schnell wieder fit werden



Gebühren:

3 Monatsraten à 60,00 €

(zzgl. 19% MwSt.)

Richtiges Training nach Sportverletzungen


Sie lieben Sport und sind mit Leidenschaft dabei? Natürlich kennen Sie dann das enorme Risiko von Verletzungen: Von Sportverletzungen sind sowohl Hobbysportler als auch Profis betroffen. Nach der verletzungsbedingten Pause bedarf es individuell abgestimmter Trainingseinheiten, die den Körper wieder langsam an die Belastung heranführen.

Lassen Sie sich ausführlich und übersichtlich die Grundlagen des rehabilitativen Trainings näherbringen!

Sie möchten sich Grundlagenwissen im Bereich Rehabilitationstraining aneignen? Dann ist der Fernkurs "Richtiges Training nach Sportverletzungen" die ideale Weiterbildung für Sie!


Zielführende Sportrehabilitation verständlich erklärt

Aufbau und Inhalt: Zum Einstieg werden die zentralen Begriffe Rehabilitation und rehabilitatives Training detailliert erklärt, was für das Grundverständnis der folgenden Konzepte unverzichtbar ist. Weiterführend wird die Struktur der sportlichen Leistung in der Rehabilitationsphase thematisiert. Training und Muskelaufbau nach Verletzungen setzt Geduld sowie Durchhaltevermögen voraus. Demzufolge werden Ihnen verschiedene Phasenmodelle der Rehabilitation im Training vorgestellt, mit denen Sie Ihre Leistungsfähigkeit Schritt für Schritt wieder steigern können. Ergänzend erfahren Sie alles Wissenswerte zu den Einflussfaktoren der Wundheilung, was die inhaltliche Tiefe dieses Fernlehrgangs zum Ausdruck bringt.

Die theoretischen Grundlagen der Sportrehabilitation praktisch umsetzen

Ziel: Im Zuge dieser Fortbildung erlernen Sie die Schlüsselkonzepte für ein effektives und gesundheitsorientiertes Rehabilitationstraining, damit Sie im Ernstfall schnellstmöglich wieder fit werden. Dementsprechend können Sie anschließend eigene Trainingspläne erstellen, die auf den wissenschaftlich fundierten Grundlagen des rehabilitativen Trainings basieren.

Voraussetzungen: Vorkenntnisse erleichtern das Lernen, werden jedoch nicht erwartet. Zudem ist für die Nutzung der Lernkontrollfragen und weiterer hilfreicher Features des Online Campus ein internetfähiger Laptop oder Desktop-PC erforderlich. Allgemein gesehen zeichnet sich ein Fernstudium durch die freie Gestaltung aus: So können Sie sich die Grundlagen des rehabilitativen Trainings auf diesem Weg auch problemlos neben dem Beruf aneignen, weil Sie Ihr ganz persönliches Lerntempo bestimmen.

Effektive Hilfestellungen für Training und Muskelaufbau nach Verletzungen

Muskelaufbau und Rehatraining in diversen Sportarten bildet die Basis, um nach einer Verletzung wieder zu alter Leistungsstärke zurückzufinden. Der Fernkurs "Richtiges Training nach Sportverletzungen" vermittelt Ihnen die entsprechenden Fachkenntnisse und bildet Sie somit zum Kenner im Themenbereich Sportrehabilitation aus. Zum Abschluss bekommen Sie ein aussagekräftiges Teilnahmezertifikat, das Ihre neuen Fähigkeiten belegt.

8 Wochen
Richtiges Training nach Sportverletzungen
Zertifikat
II/493
Staatlich registriert
180,00 € (zzgl. 34,20 € gesetz. MwSt.)
3 Monatsraten à 60,00 € (zzgl. 11,40 € gesetzl. MwSt.)

1. Woche | Lehrskript 1 | Grundlagen der Sportrehabilitation

Einführung in die Sportrehabilitation
Definition von Rehabilitation und rehabilitativem Training - Die Struktur der sportlichen Leistung in der Rehabilitation

Grundsätze und Prinzipien in der Sportrehabilitation

Gefahrenquellen im Training
Gefahrenquellen und Ursachen für Verletzungen und Schäden im Training - Sofortmaßnahmen nach Verletzungen im Training

Gesetzmäßigkeiten des Rehabilitationstrainings
Grundlagen der Wundheilung - Einflussfaktoren der Wundheilung - Phasenmodelle der Rehabilitation im Training

1. Woche | Lehrskript 2 | Anwendung der Sportrehabilitation

Planung von Rehabilitationstraining
Anamnese - Zielsetzung und Planung

Steuerung von Rehabilitationstraining
Trainingssteuerung - Auswertung und Evaluation

Nachbehandlung typischer Sportverletzungen und Sportschäden
Definition von Sportverletzungen und Sportschäden - Typische Sportverletzungen und Sportschäden - Nachbehandlung von Sportverletzungen und Sportschäden
Nach jedem abgeschlossenen Wissensbereich sind Lernkontrollfragen über den Online Campus per Multiple-Choice-Verfahren abzulegen. Diese dienen Ihrer persönlichen Lernerfolgskontrolle.
Nach jedem abgeschlossenen Wissensbereich sind Lernkontrollfragen über den Online Campus per Multiple-Choice-Verfahren abzulegen. Diese dienen Ihrer persönlichen Lernerfolgskontrolle.
Nach jedem abgeschlossenen Wissensbereich sind Lernkontrollfragen über den Online Campus per Multiple-Choice-Verfahren abzulegen. Diese dienen Ihrer persönlichen Lernerfolgskontrolle.
Nach jedem abgeschlossenen Wissensbereich sind Lernkontrollfragen über den Online Campus per Multiple-Choice-Verfahren abzulegen. Diese dienen Ihrer persönlichen Lernerfolgskontrolle.

Fernkursabschluss

Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiger Computer erforderlich.

 

Sonderrabatt
Schüler, Studenten, Auszubildende, Geringverdiener, Erwerbslose und Rentner erhalten eine Ermäßigung von 5 % auf das gesamte Bildungsangebot.

Steuerliche Vorteile
Die Kosten für Ihre berufliche Weiterbildung sind im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bei Ihrer Steuererklärung als Werbungskosten von der Steuer absetzbar. Ihr Steuerberater oder Ihr Sachbearbeiter beim zuständigen Finanzamt informiert Sie gerne über die Höhe der Abzüge.

Eine Bescheinigung über Ihre gezahlten Lehrgangsgebühren stellen wir Ihnen jederzeit gerne aus.