Kommunikation | Fernkurs

Mentales Training im Sport

Sie befinden sich hier:
  • Qualifikationsstufe: Grundqualifikation
  • Dauer: 5 Wochen
    (individuell gestaltbar)
  • Start:jederzeit – 14 Tage kostenlos testen
  • Zulassung:Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU
    (Zulassungsnummer: II/456)
  • Abschluss: Zertifikat
  • Abschlusstitel: Mentales Training im Sport

Mit den erlernten Fähigkeiten optimieren Sie Ihre sportliche Leistung!

  • Start täglich möglich!
  • Ortsunabhängig - komplett online absolvierbar
  • zeitlich unbegrenzter Zugang zum Online Campus
  • staatlich geprüfte und registrierte Weiterbildung

Gesamtpreis:

180,88 € *

Ratenzahlung: 2 Monatsraten á 90,44 € *

Die enorme Bedeutung von Mentaltraining für Sportler ist mittlerweile unbestritten und wissenschaftlich nachweisbar. So belegen zahlreiche Studien den Zusammenhang zwischen mentaler Stärke und sportlichen Erfolgen. 

Machen Sie sich die Kraft des positiven Denkens zunutze!

Sie würden gerne die Tiefen der mentalen Stärke erkunden und durch ihre praktische Anwendung profitieren? Dann ist der Kurs "Mentales Training im Sport" genau das richtige Angebot für Sie.

Staatliche Registrierung

Die Ausbildung Mentales Training im Sport (Sportmentaltraining) im Fernstudium ist von der Staatlichen Zentralstelle (ZFU) in Köln geprüft und registriert!Die Weiterbildung "Mentales Training im Sport" ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht mit der Zulassungsnummer II/456 staatlich registriert und steht damit für höchste Qualitätsstandards!

Diese staatliche Registrierung bestätigt, dass die Ausbildung auf den angestrebten Abschluss hinführt, die gesamte Absolvierung verbraucherfreundlich gestaltet und das Fernunterrichtschutzgesetz angewendet wird. Ihre Sicherheit, sich für einen professionellen Bildungsanbieter zu entscheiden!

Aufbau und Inhalt des Fernstudiums

Einleitend erlernen Sie Grundlagen der Psychologie, die beim Mentaltraining im Sport eine wichtige Rolle spielen. Anschließend werden Ihnen die konkreten Anwendungsmöglichkeiten von mentalem Training vorgestellt, wie Sie die Ausgangssituation analysieren und sich Ziele setzen können. Diesen Grundlagen folgt die Einführung in die Praxis, zum einen im Hinblick auf die Entwicklung mentaler Fertigkeiten und zum anderen in der konkreten Realisierung von Motivationstrainingstechniken.

Ziel des Fernstudiums

Wenn Sie die Ausbildung "Mentales Training im Sport" beendet haben, stehen Ihnen vielfältige Möglichkeiten offen – darum bietet sich diese Wissenserweiterung sowohl für aktive Leistungssportler, als auch für Eltern oder Hobbytrainer im Sportbereich an. Sie können Ihr gewonnenes Fachwissen für eigene Ziele effektiv nutzen oder es gekonnt mit dem Nachwuchs teilen. 

Motivieren und unterstützen mit System

Der Kurs "Mentales Training im Sport" kann problemlos auch berufsbegleitend absolviert werden. Dank der vielfältigen Inhalte können Sie anschließend Erfolg durch positives Denken hervorrufen und sich zu neuen Bestleistungen verhelfen!

Voraussetzungen

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) erforderlich.

Sollten Sie nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Inhalte und Termine

Mentales Training im Sport
Grundlagen der Sportpsychologie
Begriffsbestimmung - Historische Entwicklung - Gegenstandsbereiche und Fragestellungen

Psychologische Erkenntnisgewinnung und Zielsetzung im Sport
Analyse der Ausgangssituation - Ziele erarbeiten und realisieren - Zielsetzung in der Rehabilitation

Praxis des mentalen Trainings
Mentales Training in der Praxis- Konzepte und Einsatzmöglichkeiten - Ziele und Aufgaben - Wirksamkeit

Training mentaler Fertigkeiten
Vorstellungsregulation - Selbstgesprächsregulation - Mentales Training in der Rehabilitation- Aktivationsregulation - Kompetenzerwartung in die eigene Leistungsfähigkeit - Aufmerksamkeitsregulation - Mentales Training im Leistungssport

Motivationstraining
Praxis-Tools und Techniken: mittels mentalem Training Ziele und Motivation erarbeiten- Ziel definieren - Alignment- Bildüberblendung

Tätigkeitsprofil Mentaltrainer im Sport
Tätigkeitsbeschreibung - Arbeitsbedingungen - Rechtliche Rahmenbedingungen - Berufsethik - Zugang zur Tätigkeit als Mentaltrainer - Spezialisierungen - Arbeitsmittel - Perspektiven - Verdienst und Einkommen - Persönliche Grundkompetenzen für mentales Training
  • 14-tägige Testphase
  • Startdatum frei wählbar
  • Dauer kann flexibel angepasst werden

Gesamtpreis:

180,88 € *

Ratenzahlung: 2 Monatsraten á 90,44 € *

* inkl. der gesetzlichen MwSt. von 19%.