Coronavirus: IHKs setzen Weiterbildungen aus!

Angesichts der aktuellen Lage sahen sich die IHK-Organisationen deutschlandweit gezwungen, die bundeseinheitlichen Weiterbildungsprüfungen abzusagen. Dies gilt zum aktuellen Stand für alle Prüfungen, die im Zeitraum vom 16. März 2020 bis einschließlich 24. April 2020 vorgesehen waren.
Ebenso wird auch das gesamte Bildungsprogramm bis Ende April ausgesetzt.

Aufgrund der europaweiten Entwicklung ist davon auszugehen, dass ein Präsenz-Lehrbetrieb jedoch erst ab Juni/Juli 2020 den Betrieb wieder aufnehmen kann und darf.

Dies ist Ihre Möglichkeit, noch heute mit einem staatlich geprüften und zugelassenen Fernstudium den ersten Schritt zu Ihren IHK-Abschluss zu gehen. Unsere Weiterbildungen können täglich begonnen, völlig ortsunabhängig und durch moderne Medien damit komplett von Zuhause aus absolviert werden. Unser modernes Studiensystem mit Live-Webinaren und Online-Prüfungen ermöglicht Ihnen eine professionelle und zeitgemäße Weiterbildung.

Starten Sie noch heute und nutzen Sie die nächsten Wochen und Monate für Ihre berufliche Zukunft!




Können wir Sie unterstützen?

Wir beraten Sie gerne!

Zurück